C-Jugend gewinnt Einladungsturnier des ASV Hamm Westfalen

Image: 

Auf Einladung des ASV Hamm konnte sich unsere C1 heute mit Oberliga-Vorrunden-Mannschaften des HV Westfalen sowie dem uns bekannten TuS Königsdorf aus der Oberliga des HV Mittelrhein messen.

Gespielt wurde als 6er Turnier "Jeder gegen jeden" über je 15 min.

Hierbei haben unsere Jungs überzeugend aufgespielt, wobei besonders unsere Abwehr vor einem gut aufgelegten Torwart glänzen konnte. Sicherlich kam uns auch zu Gute, dass unser Team nahezu vollständig angetreten war und wir während des Turnieres reichlich durchwechseln konnten.

Ergebnisse unseres Teams:

CTG : ASV Hamm Westfalen............11:8
CTG : DJK Oespel-Kley C2................10:3
CTG : HSV Plettenberg/Werdohl......7:4
CTG : TuS Königsdorf..........................8:6
CTG : SC Westfalia Kinderhaus........8:5

Platzierung:

1. CTG
2. ASV Hamm Westfalen
3. HSV Plettenberg/Werdohl
4. TuS Königsdorf
5. SC Westfalia Kinderhaus
6. DJK Oespel-Kley

Gratulation an das Team und die Trainer.

Thomas

Bericht des HSV Plettenberg/Werdohl:
EINLADUNGSTURNIER ASV HAMM
C-Jugend der HSV holt Bronze hinter Cronenberg und Hamm
Zum Ende der Herbstpause nutzten die C-Jugend-Handballer der HSV Plettenberg/Werdohl am Sonntag die Gelegenheit, sich im Rahmen eines Turniers auf die bevorstehenden Aufgaben in der Meisterschaft vorzubereiten. Beim Einladungsturnier des ASV Hamm belegte die Gierse-Sieben hinter der Cronenberger TG und dem Team des Gastgebers den dritten Platz im sechsköpfigen, handverlesenen Teilnehmerfeld. „Vom Niveau her vergleichbar mit unserem Westfalen-Cup. Es waren nur höherklassige Mannschaften vertreten und wir haben wichtige Erfahrungen gesammelt, an welchen Stellschrauben wir noch drehen müssen“, bilanzierte Trainer Sven Gierse im Anschluss.
Die C-Jugend der HSV verlor im Laufe des Wettbewerbs lediglich gegen die beiden besserplatzierten Konkurrenten. Im Spiel gegen Cronenberg boten die Lennetaler lange Paroli, zogen am Ende aber mit 7:11 den Kürzeren. Gegen die Hausherren aus Hamm führte die Gierse-Sieben in der Schlussphase noch, unterlag jedoch knapp 9:10. Gegen den Nachwuchs aus Königsdorf, Kinderhaus und Oespel-Kley behielt die Gierse-Sieben, die ohne Galla, Raul und Lingstädt auskommen musste, teils deutlich die Oberhand.
http://www.hsv-plettenberg-werdohl.de/2017/11/08/3-platz-in-hamm/

Vorberichterstattung des ASV Hamm:
Am Sonntag, 05.11. ab 12 Uhr findet in der Steinhalle ein Einladungsturnier unserer mC1 für Leistungsteams statt. 6 Teams treten in den Spielen gegeneinander an, um den Turniersieger auszuspielen. Sehr freuen wir uns auf ein breites Teilnehmerfeld mit u.a. zwei Teams aus anderen Handballverbänden. Aus dem Handballverband Niederrhein kommt die TG Cronenberg sowie aus dem Handballverband Mittelrhein der TuS Königsdorf zu uns. Ebenso sind drei Teams aus dem HV Westfalen bei uns in Hamm zu Gast, der SC Westfalia Kinderhaus, die HSV Plettenberg/Werdohl und die DJK Oespel-Kley. Die letzten Spiele sind um 17 Uhr beendet. Anschließend findet die Siegerehrung statt.
Wir freuen uns auf viele gute und spannende Spiele!
ASV Hamm / Westfalen