C1 startet mit Sieg in die Oberliga

Image: 

Nach intensiver Vorbereitung hieß es heute: „Mögen die Spiele beginnen“. Mit Aldekerk reiste gleich eine Mannschaft an, die wir am Ende der Saison vermutlich im oberen Drittel der Tabelle sehen werden. Einige Spieler waren uns aus der letztjährigen Verbandsligasaison bekannt, in der wir beide Spiele an Aldekerk abgeben mussten, andere kamen hinzu.

Das Spiel war, wie erwartet, durchaus auf Augenhöhe. Mal führte die eine Mannschaft, mal die andere, ohne dass sich einer wirklich absetzen konnte. Beide Mannschaften zeigten, dass sie zurecht in der Oberliga spielen, beide zeigten aber auch zu viele technische Fehler.

Unsere Jungs führten 2 Minuten vor dem Halbzeitpfiff mit 2 Toren und gingen doch mit einem 9:9 Unentschieden in die Kabine und führten 3 Minuten vor dem Ende mit 19:16 und ließen Aldekerk doch auf 19:18 herankommen und gaben diesen 30 Sekunden vor dem Ende den Ball. Trotz eines letzten Time-outs auf Seiten Aldekerk konnten wir letztendlich den Sieg festhalten. Hier fehlte noch ein bisschen Abgeklärtheit auf unserer Seite.

Aber alles in allem ein faires und sehr spannendes Spiel auf gutem Oberliga-Niveau, das Vorfreude macht, auf das was da noch kommt.

Und damit keine Langeweile aufkommt, fährt das Team gleich Übermorgen zum nächsten Spiel nach Korschenbroich. Also einen Tag Kräfte sammeln und weiter geht’s.

Es spielten und siegten: Silas, Kai, Cornelius, Patrick, Ludwig, Louis, Sebastian, Mathis, Niklas, Elias, Jan-Niklas, Glenn und Julius