C2 – eine tolle Saison geht zu Ende – wir freuen uns auf die nächste

Image: 

Die Saison 2016/2017 startete für die aktuelle C2 mit einer spannenden Quali. Als vollständig jahrgangsjüngere Mannschaft (mit drei D-Jugendlichen) kämpften wir uns erfolgreich durch die Kreisquali sowie zwei HVN-Quali-Runden und wurden am Ende nach spannenden Spielen mit der HVN-Verbandsliga belohnt.

Hier hieß es nun eine Saison lang gegen meist ältere, und damit körperlich überlegene und technisch sehr versierte Mannschaften zu bestehen. Und das taten die Jungs mit Bravour. Mit Siegen gegen den TuSEM Essen, HSV Solingen-Gräfrath sowie der SG Langenfeld, knappen Spielen gegen den ART Düsseldorf, Bayer Uerdingen und Rheinwacht Dinslaken und meist mit großem Lob unserer Gegner erreichten wir am Ende den 8. Platz in der Verbandsliga.

Die Jungs haben sich prima entwickelt, trainieren und spielen zum Teil in der Kreisauswahl oder in den HVN Stützpunkten Wuppertal und Düsseldorf. Jeder Einzelne konnte viel aus dem Jahr mitnehmen und das Team hat sich als Ganzes toll entwickelt.

Die Saisonabschlussfahrt geht dieses Jahr zum Aasee-Cup nach Ibbenbüren, bevor wir nach weiterer intensiver Vorbereitung in die Quali der neuen Saison, dann als C1 starten.

Das Ziel ist klar: Wir wollen in die höchste C-Jugend Klasse: die Oberliga!

Und da wir noch Verstärkung suchen, freuen wir uns über jeden, der mal vorbei schaut. Traut euch!

Bleibt an dieser Stelle nur der Dank an die Jungs für all den Trainingseifer, an die Trainer Werner und Dennis für die Zeit, die sie unseren Jungs widmen, an unsere Co-Co Trainer Volker und Christian, unseren Physio Nikos, unsere Zeitnehmer Pawel und Bernd und an alle anderen Eltern, die das Team unterstützen, auch durch viele gebackene Kuchen und gekochten Kaffee.

Danke für die schönen gemeinsamen Stunden in der abgelaufenen Saison.

Wir sind ein Team :-) !

Thomas