Spielbericht 2. Miniturnier

Image: 

Heute nahmen wir an unserem 2. Miniturnier in Vohwinkel teil.

Da im Vorfeld genug Spieler zur Verfügung standen hatten sich unsere Trainer entschieden 2 Mannschaften (4 Spiele zu melden).
Durch diverse Spielplanänderungen standen dann jedoch am Spieltag gerade mal 11 Spieler zur Verfügung, wovon 2 noch aus den Bambinis kamen.
Kurz vor Spielbeginn fiel dann auch noch eine Spielerin krankheitsbedingt aus, von hier nochmal gute Besserung.
So starteten wir mit 10 Spielern in das 1. Spiel gegen Wülfrath.
Es zeigte sich das jeder einzelne seit dem letzten Spiel viel dazu gelernt hat und wir konnten dieses Spiel verdient für uns entscheiden.
Das 2. Spiel gegen Vohwinkel bestritten wir dann mit nur noch 9 Spielern. Es war ein Spiel auf Augenhöhe in dem sich keiner wirklich absetzen konnte. Aber das Glück war heute auf unserer Seite und wir konnten, wenn auch knapp dieses Spiel für uns entscheiden.
Zum 3. und 4.Spiel konnten Terminbedingt nur noch 7 Spieler antreten.
Im 3. Spiel trafen wir nochmal auf die Mannschaft von Vohwinkel und auch dieses Spiel wurde wieder ziemlich eng. Aber auch diesmal behielten wir die Nerven und konnten das Spiel für uns entscheiden.
Das 4. und letzte Spiel ging wieder gegen Wülfrath.
Hatten unsere Trainer noch vor dem Spiel große Bedenken, dass wir dieses Spiel mental und körperlich durchstehen könnten, bewiesen wir ihnen wie stark wir inzwischen sind.
Auch wenn wir nicht mehr so fit waren, wollten wir dieses Spiel unbedingt gewinnen. Und das schafften wir auch.
Niemand hätte damit gerechnet, dass wir alle 4 Spiele gewinnen würden.
Unsere Trainer waren daher auch Mega Stolz auf uns.
Jetzt können wir es gar nicht mehr erwarten das nächste Turnier zu bestreiten.

Einen ganz großen Dank an Emma und Neele unsere heute jüngsten Aushilfen, ihr habt super gespielt.

Es spielten: Fabian,Till,Levi,Kilian,Henry,Lennox,Julia,Cedric,Neele,Emma