Direkt zum Inhalt
  • 2. und 3. in neuen Warmlaufpüllis
    Verregneter Sonntagabend für die Dritte

    Am Sonntag traf die Dritte auswärts auf den TVD Velbert. Bei strömendem Regen und mit Anpfiff um 19:00 Uhr sollte es einfach nicht sein. Bereits vor dem Spiel war die allgemeine Einstellung eher Couch und Bierchen und nicht Auswärtssieg. Das Team war zu locker drauf und keiner war so richtig mit dem Kopf bei der Sache. Erneut musste die Truppe auf Turbon und Fiedler verzichten, hatten dafür aber top Unterstützung durch Lennart und Momo aus der A-Jugend.

  • Sieg Langenfeld
    A-Jugend: Gute Zwischenbilanz nach sechs Spielen

    Die letzten drei Spiele verliefen sehr unterschiedlich, schlussendlich steht man nach dem sechsten Spieltag mit 7:5 Punkten und +13 Toren auf Platz vier. Dieser Platz war nicht unbedingt zu erwarten, so ist der Kader doch sehr schmal und man besteht aus einem komplett jungen Jahrgang.

  • Die Dritte
    Die Dritte unterliegt Beyeröhde nach regem Schlagabtausch

    Am vergangenen Heimspiel-Samstag am Küllenhahn konnte sich die dritte Mannschaft gegen den TV Beyeröhde nicht durchsetzen. In einer zähen Partie gelang es den Gästen am Ende die Punkte mitzunehmen. Trotz der Rückkehr von Oli Turbon und Florian Fiedler in den Kader, hat es am Ende nur für ein 27:30 gereicht.

  • Tabelle
    Die Zweite……………bleibt zum 7. Mal ungeschlagen!!!!

    Cronenberger TG II - TVD Velbert 29-16 (15-8)

    Ohne Rolf und Kretzschmar musste die Zweite am Samstag gegen den TVD Velbert ran. Für den Rückraum wurde kurzfristig Oldie Olli Turbon aus der Dritten verpflichtet. Danke dafür.

  • Tchoukball
    Trotz zwei Niederlagen: Tchoukballer machen Punkte auf den Meister gut

    Bei dem vergangenen NRW-Liga Spieltag am Samstag in Lennep, traten auch wieder die Tchoukballer von der CTG an.