Direkt zum Inhalt
  • Tabelle
    Die Zweite……………hat viel Dusel, hat aber auch viel Moral und die A-Jugend!!!!

    Cronenberger TG II - Niederbergischer HC 1 26-25 (7-13)

    Nichts für schwache Nerven, war das Spitzenspiel der Zweiten gegen den Aufstiegsfavoriten Niederbergischer HC. Erst in den letzten beiden Spielminuten, sorgten die Cronenberger für die Entscheidung zu ihren Gunsten. Davor spielte sich ein wahrer Krimi ab.

  • Die Zweite
    Neue Trikots für die Zweite

    Seit dieser Saison trägt die Zweite die Werbung von MTM-Ingenieure auf der Brust. Am letzten Samstag war dann Gelegenheit sich zu bedanken. Vor dem Spitzenspiel gegen den NHC übereichte die Mannschaft dem Geschäftsführer der Fa. MTM-Ingenieure, Till Thomas, ein Mannschaftfoto als Dank.

  • CTG - Kroischenbroich
    A-Jugend: Schwächephase in Halbzeit 2 besiegelte Niederlage

    Am heutigen Spieltag kam der Tabellendritte TV Kroischenbroich zum Küllenhahn um im Spitzenspiel gegen unsere A-Jugend anzutreten. Von Beginn an waren beide Teams hoch motiviert und es entwickelte sich ein sehr gutes Oberliga-Handball-Spiel in der ersten Halbzeit. Mit unserem Torwart hatten wir in der Anfangsphase sicherlich eine unsere Stützen um das Team im Spiel zu halten. Aber auch im Angriff erzielten wir immer wieder schön heraus gespielte Treffer. Bis zur 20.

  • 2. und 3. in neuen Warmlaufpüllis
    Verregneter Sonntagabend für die Dritte

    Am Sonntag traf die Dritte auswärts auf den TVD Velbert. Bei strömendem Regen und mit Anpfiff um 19:00 Uhr sollte es einfach nicht sein. Bereits vor dem Spiel war die allgemeine Einstellung eher Couch und Bierchen und nicht Auswärtssieg. Das Team war zu locker drauf und keiner war so richtig mit dem Kopf bei der Sache. Erneut musste die Truppe auf Turbon und Fiedler verzichten, hatten dafür aber top Unterstützung durch Lennart und Momo aus der A-Jugend.

  • Sieg Langenfeld
    A-Jugend: Gute Zwischenbilanz nach sechs Spielen

    Die letzten drei Spiele verliefen sehr unterschiedlich, schlussendlich steht man nach dem sechsten Spieltag mit 7:5 Punkten und +13 Toren auf Platz vier. Dieser Platz war nicht unbedingt zu erwarten, so ist der Kader doch sehr schmal und man besteht aus einem komplett jungen Jahrgang.